vom Bienennachmittag bei uns im Garten…

[Originalartikel auf bienesuchtbluete.wordpress.com]

Umfassend wurde an diesem Nachmittag über die Anfänge des Imkerns im Gemeinschaftsgarten informiert.

Die Jungimkerinneren Inga und Johanna teilten ihre Geschichten der ersten Monate der Bienenhaltung im Gemeinschaftsgarten. Steffi erklärte anhand der Beute im Garten das Imkerjahr und Mandy gab einen Einblick in das naturnahe Imkern sowie das Imkern mit der Warré-Beute. Was auch für unsere Imker-Profis viele neue Erkenntnisse brachte.

Für das leibliche Wohl haben das Ufer-Kuchen-Buffet und die frischen Äpfel aus dem Garten gesorgt

Vielen Dank an dieser Stelle an alle fleißigen Helfer.